Andere Sprachen
Oprima Aquí Para Español

BIST DU VERLETZT ?


or


WOLLEN SIE EINEN FREIEN FALL REVIEW?
 

Unfälle Uber, Lyft und gemeinsame Fahrt

In den letzten fünf Jahren sind in Houston Reitsport-Service abgeholt worden. Rideshare-Dienste - wie Uber, Lyft, Sidecar und Wingz - nutzen Online-Plattformen, um Passagiere mit privaten Fahrern zu verbinden, in der Regel über eine mobile App. Zunächst wurden viele dieser Dienstleistungen als nicht lizenzierte Taxiunternehmen verboten. Texas war einer der ersten Staaten, um Rideshare-Dienste in 2013 zu legalisieren. Im Gegensatz zu Taxis, die in der Stadt- und Bezirksstufe stark reguliert sind, fallen die Reitsportdienste unter die neu geschaffene Kategorie "Transportnetzwerkfirmen". Sie entziehen sich also viel der strengen Aufmerksamkeit, die die Fahrerhausfirmen erhalten. Solche Fälle verdeutlichen die Komplexität der rechtlichen Probleme bei Fahrtenunfällen. Es ist wichtig, eine Anleitung von einem Anwalt zu suchen, der mit diesem aufstrebenden Rechtsgebiet vertraut ist.



Houston Uber, Lyft und Shared Ride Unfall Rechtsanwalt

Bei der Houston Anwaltskanzlei von Roxell Richards und Associates haben wir Fälle von Passagieren gewonnen, die wegen eines gefährlichen oder rücksichtslosen Fahrens verletzt wurden. Wir verstehen die einzigartigen Rechtsfragen bei Fahrtenunfällen. Da sich das Gesetz in diesem Bereich weiterentwickelt, bleiben wir auch weiterhin an der Spitze der neuesten Entwicklungen. Unser Team von preisgekrönten Verletzungsrechtsanwälten hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Handhabung von Auto- und Fußgängerunfällen - auch bei Taxi-, Van-, Bus- und Fahrveranstaltern. Wir verfügen über ein umfassendes Verständnis des öffentlichen Transport- und Transportrechts. Darüber hinaus arbeiten wir mit Autounfall-Rekonstruktionsexperten, Ingenieur-Experten und professionellen Ermittlern zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Kunden eine maximale Entschädigung erlangen. Wenn Sie oder ein geliebter von einem fahrlässigen Fahrerfahrer verletzt worden sind, rufen Sie unsere Firma an(713) 974-0388 or kontaktieren Sie uns online Um kostenlose Beratung zu vereinbaren.

Texas Uber, Lyft und Shared Unfall Gesetz Information Center

In den vergangenen Jahren haben sich geteilte Reitprogramme wie Uber und Lyft rasch ausgebaut. Über 15 Prozent Der Amerikaner haben Reitsport-Unternehmen verwendet. Die Staaten verlangen eine Mindestmenge an Abdeckung für Taxifahrer, aber die meisten haben keine Gesetze, die sich auf geteilte Fahrunfälle beziehen. Jedoch wollen sowohl Uber als auch Lyft Kontroversen vermeiden und haben 1 Millionen Dollar Versicherungshaftungspolitik. Shared Ride-Unternehmen nicht wie schlechte Werbung, aber es ist immer noch wichtig, ein zu mieten Autounfall Anwalt Wenn Sie in einem Uber oder Lyft Fahrzeug verletzt werden. Sie sind eher zu sichern die Forderung, die Sie verdienen, wenn Sie richtig haben gesetzliche Vertretung.

 

FREE VERLETZUNGS RESOURCES

FREE VERLETZUNGS RESOURCES

LAGE

6420 Richmond Ave. ste. #135
Houston, TX 77057
Telefon: (713) 974-0388
Fax: (713) 974-0003
Ansichts Karte

KONTAKT

Local: (713) 974-0388
Toll Free: 1 (844) -7-RECHTE
E-Mail: intake@roxellrichards.com